Photovoltaik

Die Sonne liefert kostenlose Energie

Funktion von Photovoltaik-Anlagen

Bei einer PV-Anlage wird die Sonneneinstrahlung in Strom umgewandelt. Fällt Licht auf die Solarzelle, entsteht eine elektrische Spannung zwischen den positiv und negativ beschichteten Zellen. Wird diese Spannung abgeleitet, entsteht Gleichstrom, welcher durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Dieser Strom kann dann entweder direkt im Haushalt verbraucht werden, ins Netz eingespeist werden oder in einen Batteriespeicher zwischengespeichert werden.

Info

Wussten Sie, dass uns die Sonne in nur 3 Stunden so viel Energie liefert, dass damit der Jahresenergiebedarf der gesamten Erdbevölkerung abgedeckt werden könnte?

photovoltaik

Wann hat sich meine Photovoltaikanlage amortisiert?

Die ökonomische Amortisation der Photovoltaikanlage ist abhängig von sehr vielen Parametern wie etwa dem Standort der Anlage, Ausrichtung und Neigung, verwendeten Komponenten und möglichen Förderungen. Eine optimale Anlagendimensionierung verringert die Amortisationszeit Ihrer Photovoltaikanlage. Die energetische Amortisation bei Photovoltaikanlagen hängt stark von der eingesetzten Modultechnik und den verwendeten Rohmaterialien ab und liegt, je nach Standort, zwischen 1 und 3,5 Jahren.

Wie viele qm Modulfläche sind nötig, um meinen Haushalt energieautark zu betreiben?

Ein durchschnittlicher Haushalt benötigt ca. 3.500 kWh pro Jahr. Abhängig von der geografischen Lage und der Ausrichtung zur Sonne kann man mit ca. 6 qm Modulfäche (entspricht 1 kWp) ca. 1.000 kWh/Jahr gewinnen. Daraus ergibt sich eine Anlagengröße von ca. 20 – 30 qmInvestitionsförderungen für Ihre Photovoltaikanlage erleichtern Ihnen den Einstieg in eine umweltschonende, energie-autarke und gewinnbringende Zukunft.

Finanzierung und Förderung Ihrer Photovoltaikanlage

Die Förderungsmöglichkeiten für Ihre Photovoltaikanlage als Form der Gewinnung und Nutzung regenerativer Energien sind vielfältig. Regionaldarlehen gestalten sich ebenso attraktiv wie KFW-Darlehen. Das gilt für Privathaushalte ebenso wie bei Unternehmen. Wir beraten Sie gerne im Hinblick auf die Nutzung aktueller sowie besonders attraktiver Förderungen und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Planung vom Profi

Um Ihre Photovoltaikanlage möglichst wirtschaftlich zu betreiben, ist eine ausgeklügelte Planung, die richtige Verschaltung der Module sowie die ideale Wahl und Auslegung der Wechselrichter notwendig. Manchmal lässt sich etwa eine geringfügige Verschattung (wie z.B. durch Gaupen, Kamine…) nicht vermeiden. Wir finden für alle Gegebenheiten die richtige Lösung. 

Sprechen Sie uns an.

Ihre Vorteile von Photovoltaikanlagen

  • Einsparung von Energiekosten
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Umweltschonung
  • mit Wärmepumpen kombinierbar
  • Möglichkeiten der Förderung
  • unkomplizierte Montage
  • Spitzenleistung auch bei geringer Lichtintensität